Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

 

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen. Sie haben hier die Möglichkeit, sich über unsere Gemeinde, unsere unterschiedlichen Aufgabengebiete, Veranstaltungen und unsere Glaubensgrundsätze zu informieren.

Aufgrund der allgemeinen Gefährdungslage durch das Coronavirus pausieren die meisten Veranstaltungen bis auf weiteres.

Besondere Termine

Kalender_aktuell.jpeg

SAVE THE DATE

06.11.-08.11.2020:
Frauenfreizeit
-> Infos

Impuls

Oldtimer.png

Wertschätzung

Ein Vater sagte zu seinem Sohn: „Du hast als bester deines Jahrganges dein Studium abgeschlossen, deshalb schenke ich dir jetzt das Auto, dass ich vor vielen Jahre gekauft habe. Das Auto ist mehr als 50 Jahre alt. Aber bevor ich es dir gebe, bringe das Auto zum Gebrauchtwagen-Händler in der Innenstadt und sage ihm, dass du es ihm verkaufen möchtest, um zu sehen, wie viel dieser dir für das Auto anbieten würde.“

Der Sohn ging also zum Gebrauchtwagen-Händler. Danach kehrte er zu seinem Vater zurück und erzählte ihm: „Er bot mir 10 Dollar an, weil es so abgenutzt aussieht.“

Der Vater sagte: „Nun bring das Auto ins Pfandhaus.“

Der Sohn ging mit dem Auto ins Pfandhaus und kehrte danach erneut zu seinem Vater zurück und sagte: „Das Pfandhaus bot mir 1.000 Dollar an, weil es ein sehr altes Auto ist.“

Der Vater bat nun seinen Sohn, zu einem Automobilclub in der Stadt zu gehen und ihnen das Auto zu zeigen.

Der Sohn nahm das Auto mit in den Club. Als er zurückkehrte erzählte er seinem Vater: „Einige Leute im Club boten mir 100.000 Dollar dafür, da es ein einzigartiges und sehr begehrtes Auto unter den Clubmitgliedern ist“.

Der Vater sprach zu seinem Sohn. „Ich wollte, dass du erkennst: „Der richtige Ort für dich ist der, an dem du als Person geschätzt wirst.

Wenn du irgendwo nicht geschätzt wirst, mach dich deshalb nicht verrückt. Es bedeutet nur, dass du dich nicht am richtigen Ort befindest. Diejenigen, die deinen Wert kennen, sind diejenigen, die dich schätzen werden. Deshalb bleibe nie an einem Ort, an dem niemand deinen Wert sieht.“
(Autor unbekannt)

Ein Freund steht immer zu dir, wie ein Bruder ist er dir in der Not.
Sprüche 17,17

Ihr Carlos Chala